| 17.46 Uhr

Düsseldorf
Entenfamilie macht Ausflug über Rheinbrücke

Düsseldorf: Entenfamilie macht Ausflug über Rheinbrücke
In diesem Korb wurden die Enten zum Hofgarten gebracht. FOTO: Feuerwehr
Düsseldorf. Auf der Oberkasseler Brücke musste am Donnerstagmittag ein Fahrstreifen gesperrt werden. Grund dafür war eine Entenfamilie, die dort in Richtung Oberkassel unterwegs war. Die Entenmutter und ihre Küken sind nach dem Ausflug wohlauf.

Wie die Feuerwehr mitteilt, nutzte die Entenfamilie einen Fahrstreifen der Brücke. Daher bestand die Gefahr, dass die Tiere von vorbeifahrenden Autos überrollt werden. Die Feuerwehr rückte mit einem Kleineinsatzfahrzeug aus, sperrte einen Fahrstreifen und fing die Enten ein. 

In einem ausgepolsterten Transportkorb wurde de Mutter mit ihren Küken dann zum Entenhaus im Hofgarten gebracht. Dort wurde die Entenfamilie wieder in Freiheit entlassen.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.