| 19.06 Uhr

Düsseldorf-Stockum
Feuerwehr beseitigt Ölspur am Nordstern

Düsseldorf. Auf einer Länge von etwa 1000 Metern hat eine Ölspur in Stockum am frühen Montagnachmittag für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Laut Feuerwehr zog sich die Verschmutzung von der Autobahnausfahrt der A44 Stockum über die Stockumer Höfe bis zur Danziger Straße stadteinwärts.

Die teilweise sieben Meter breite Ölspur wurde fachgerecht mit dem Öl-Wasch und Saugfahrzeug der Feuerwehr Düsseldorf aufgenommen. Nach etwa anderthalb Stunden konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden. Hinweise zum Verursacher sind nicht bekannt. In dieser Zeit musste die Fahrbahn teilweise abgesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.