| 16.43 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Fußgänger bei Verkehrsunfall in Unterrath schwer verletzt

Fußgänger bei Verkehrsunfall in Düsseldorf-Unterrath schwer verletzt
In Unterrath wurde am Donnerstagmorgen ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. FOTO: Gerhard Seybert
Düsseldorf. Am Donnerstagmorgen wurde ein Fußgänger von einem Auto in Unterrath erfasst. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Bislang ist es unklar, wie es zu dem Unfall kam. Nach Polizeiangaben war ein 55-Jähriger um 5 Uhr am Donnerstag mit seinem VW auf der Parsevalstraße in Richtung Hamborner Straße unterwegs und wollte nach links in die Hamborner Straße abbiegen. Dort kam es zur Kollision mit einem 50 Jahre alten Passanten. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Status der jeweiligen Ampeln zum Unfallzeitpunkt steht nicht zweifelsfrei fest. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0211-8700 zu melden. 

(aka)