| 14.56 Uhr

Düsseldorf-Stadtmitte
Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von Pkw erfasst

Düsseldorf. Beim Abbiegen hat am Dienstagabend ein 54-Jähriger eine Fußgängerin in der Stadtmitte übersehen. Die Fußgängerin aus Mönchengladbach stürzte schwer.

Angaben der Polizei zufolge hatte die 28-Jährige zügig die Fahrbahn an der Ampel Oststraße/Ecke Steinstraße überqueren wollen. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 54-jähriger Autofahrer die Steinstraße in Richtung Hauptbahnhof und wollte links in die Oststraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit der Fußgängerin, die zu Boden geschleudert wurde. Verletzt wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.