| 12.11 Uhr

Düsseldorf-Unterrath
Hakenkreuze an Gemeindehaus geschmiert

Düsseldorf. Nach Sachbeschädigung in Unterrath ist der Staatsschutz eingeschaltet. Unbekannte hatten am Wochenende das Evangelischen Gemeindehaus am Diezelweg unter anderem mit Hakenkreuzen beschmiert. 

Laut Polizei wurde nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch Bänke und Laternen besprüht worden sein.  Da auch Hakenkreuze "geschmiert" wurden, hat der Staatsschutz des Polizeipräsidiums die Ermittlungen aufgenommen. Die Tat soll sich in der Zeit von Freitag auf Samstagmorgen, 9 Uhr, ereignet haben. 

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211- 870-0 entgegen. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.