| 14.31 Uhr

SEK-Einsatz in Flingern
International gesuchter Räuber festgenommen

Düsseldorf. Ein Spezialeinsatzkommando hat am Dienstagabend einen international gesuchten Straftäter in Düsseldorf-Flingern festgenommen. Er soll mehrere Raubüberfälle in Europa begangen haben. 

Laut Polizei waren Hinweise eingegangen, dass sich der mit zwei Haftbefehlen gesuchte Straftäter in einem Wohnhaus in Flingern aufhalten sollte. Dem Mann aus dem Baltikum wird vorgeworfen, zusammen mit unterschiedlichen Mittätern, mehrere Raubüberfälle in Europa begangen zu haben.

Da nicht auszuschließen war, dass der Verdächtige bewaffnet sein könnte, kamen auch Spezialeinheiten zum Einsatz. Der 29-Jährige wurde beim Verlassen des Hauses von den Spezialkräften überwältigt und festgenommen. Er verletzte sich dabei leicht. 

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.
Hier können Sie die Rechte an diesem Beitrag erwerben.