| 13.18 Uhr

Düsseldorf-Urdenbach
Kind wird von Auto erfasst

Düsseldorf. Beim Überqueren der Kammerrathsfeldstraße ist am frühen Mittwochabend ein Kind von einem Auto angefahren worden. Der Zehnjährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr der Junge gegen 17.30 Uhr den Gehweg der Kammerrathfeldstraße. In Höhe einer Einfahrt wollte er die Straße überqueren, um in die Plochinger Straße zu fahren.

Gegenüber der Polizei hatte das Kind erklärt, dass er das herannahende Auto zu spät bemerkt hatte. Die 22 Jahre alte Autofahrerin bemerkte den Schüler zu spät. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.