| 15.10 Uhr

Düsseldorf
Küchenbrand in der Mendelssohnstraße

Düsseldorf. Ein Küchenbrand in einer Dachgeschosswohnung ist am Donnerstagmittag glimpflich abgelaufen. Die Feuerwehr Düsseldorf wurde um 14.15 Uhr in die Mendelssohnstraße gerufen.

Das Feuer hatte sich zu dem Zeitpunkt noch nicht im Raum ausgebreitet. Aus dem Fenster drang Rauch, die Wohnung wurde nach den kurzen Löscharbeiten belüftet. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet. Es gab keine Verletzten. Niemand war in der Wohnung, als das Feuer ausbrach. 

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.