| 15.26 Uhr

Düsseldorfer Hauptbahnhof
Mann bestiehlt Obdachlosen

Düsseldorf. Ein 28-Jähriger hat am Dienstagnachmittag am Düsseldorfer Hauptbahnhof Bargeld aus dem Bettelbecher eines Obdachlosen entwendet. Der Bestohlene verfolgte den Räuber und konnte ihn festhalten. 

Zwei Polizeibeamte, die sich am Nachmittag auf dem Heimweg befanden, hatten die beiden auf dem Boden ringenden Männer bemerkt und waren eingeschritten. Eine Streife der Bundespolizei brachte den Tatverdächtigen schließlich auf das Revier am Hauptbahnhof. Auf dem Weg dorthin schlug der Festgenommene mehrfach um sich, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bis auf ein paar Kratzer blieben die Beamten unverletzt.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Strafverfahren wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Diebstahl eingeleitet.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.