| 10.43 Uhr

Verkehrsunfall in Düsseldorf
Neunjähriger angefahren und schwer verletzt

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Düsseldorf-Hassels wurde ein neunjähriger Junge schwer verletzt. Laut Polizei wurde er angefahren, als er zwischen parkenden Autos auf die Straße lief.

Gegen 16 Uhr fuhr eine 48-Jährige mit ihrem VW auf der Altenbrückstraße aus Richtung Henkelstraße kommend und wollte nach links in die Straße In der Donk abbiegen. Dort bemerkte sie einen 9-Jährigen zu spät, wie die Polizei mitteilt. Der Junge hatte von links die Straße überqueren wollen und war zwischen parkenden Autos auf die Straße gegangen.

Der Junge wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

(hpaw)