| 16.58 Uhr

Düsseldorf
Plastiktüte verfängt sich in Stromabnehmer

Düsseldorf. Im Bereich Morsestraße ist es am Dienstagnachmittag zu einer Störung gekommen.Laut Rheinbahn hatte sich eine Plastiktüte in einem Stromabnehmer verfangen. Daher kam es zu Verzögerungen.

Angaben der Rheinnbahn zufolge war die Tüte offensichtlich durch den Wind hochgeweht worden und verfing sich im Stromabnehmer. Da sie teilweise schon verschmolzen war, musste der Strom kurzzeitig abgeschaltet werden, um sie vom Stromabnehmer zu befreien. Zeitweise kam es zu Störungen auf den Linien 707 und 708. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.