| 18.18 Uhr

Düsseldorf
Polizei nimmt Taschendieb fest

Düsseldorf. Als eine 22-jährige Niederländerin am Samstagmorgen im Düsseldorfer Hauptbahnhof bemerkte, dass sich ein Dieb an ihrer Tasche zu schaffen machte, rief sie laut um Hilfe. So konnte der Sicherheitsdienst den Mann festahlten und der Bundespolizei übergeben. 

Der Tatverdächtige ist bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten. Von der Staatsanwaltschaft Dortmund war er bereits wegen Erschleichen von Leistungen zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Die Ermittlungen dauern an, ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.