| 11.08 Uhr

Düsseldorf-Derendorf
Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf. Beim Abbiegen eines Autos in Derendorf ist am Mittwochnachmittag ein Radfahrer erfasst worden. Der 65-Jährige stürzte schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Auto die Baumstraße in Richtung Heinrich-Ehrhardt-Straße. Als der Düsseldorfer an der Einmündung Baumstraße / Heinrich-Ehrhardt-Straße nach rechts abbog, übersah den Fahrradfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Grashofstraße unterwegs war. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.