| 11.58 Uhr

Düsseldorf-Gerresheim
Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf. Ein Radfahrer wurde Sonntag am späten Nachmittag so schwer bei einem Verkehrsunfall in Gerresheim verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Gegen 17.25 Uhr fuhr ein 40 Jahre alter Mann aus Duisburg mit seinem Opel die Hatzfeldstraße. An der Einmündung Heyestraße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen 33-Jährigen, der mit seinem Fahrrad die Heyestraße in Richtung Rampenstraße befuhr.

Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der Radfahrer auf die Motorhaube aufgeladen. In der Folge stürzte er zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik.

(hpaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Gerresheim: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.