| 13.25 Uhr

Düsseldorf-Garath
Radfahrerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine 53-jährige Radfahrerin in eine Klinik eingeliefert werden. Die Frau wurde im Düsseldorfer Stadtteil Garath von einem Pkw erfasst.

Am Sonntag teilte die Polizei mit, dass die 53-Jährige am Samstag gegen 11.30 Uhr auf dem Radweg parallel der Frankfurter Straße aus Richtung Hellerhof kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war. In Höhe der Einmündung Matthias-Erzberger-Straße wurde sie von dem nach rechts abbiegenden Pkw einer 49-Jährigen erfasst, die mit ihrem Auto auf der Frankfurter Straße in Richtung Innenstadt fuhr.

Bei dem Unfall zog sich die Radlerin derart schwere Verletzungen zu, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Garath: Radfahrerin von Pkw erfasst und schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.