| 17.49 Uhr

Düsseldorf/Essen
Reisenden mit Trick abgelenkt

Düsseldorf/Essen. Auf der Fahrt von Essen nach Düsseldorf ist ein 70-jähriger Reisender in einem Regionalexpress bestohlen worden. Die Täter hatten es auf das Gepäck des Seniors abgesehen. Der Schaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Vermutlich war der Senior von einem jungen Mann in ein Gespräch verwickelt worden. In dieser Zeit muss sich ein zweiter Täter an der Tasche des Reisenden zuschaffen gemacht haben. Im Gepäck befanden sich Kleidungsstücke, eine Digitalkamera sowie ungefähr 200 Euro in Bargeld. 

Der Verdächtige war etwa 1,85 Meter groß, hat eine sportliche Figur, kurze schwarze Haare und ein osteuropäisches Aussehen. Er trug einen dunklen Anzug.

 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.