| 17.30 Uhr

Düsseldorf-Stadtmitte
Rettungseinsatz an Parkhaus in der City

Düsseldorf. Eine Frau ist am Donnerstagmittag von einem Parkhaus in der Innerstadt gesprungen. Schwer verletzt wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar wollte sich die Frau Suizid begehen. 

Gegen 14.10 Uhr erhielt die Polizei die Meldung, dass eine Frau alleine an der Brüstung eines Parkhauses an der Bendemannstraße stehen würde und  herunterspringen wolle. Noch während die alarmierte Feuerwehr ein Sprungtuch aufbaute, sprang die Frau laut Polizei in die Tiefe.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.