| 08.38 Uhr

Düsseldorf
Feuer in Saunaclub - Zelt abgebrannt

Feuer in Düsseldorfer Saunaclub
Feuer in Düsseldorfer Saunaclub FOTO: Patrick Schüller
Düsseldorf. Im Saunaclub "Dolce Vita" in Düsseldorf-Reisholz hat es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ein Feuer gegeben. Die Feuerwehr wurde um 5.10 Uhr in die Briedestraße gerufen. Sie konnte die "Explosion" von zwei Gasflaschen in Heizpilzen verhindern.  

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein großer Raucherpavillon auf dem Gelände des Clubs bereits in voller Ausdehnung. Bereits nach vier Minuten hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. So wurde ein Übergreifen der Flammen auf das nebenstehende Gebäude verhindert. 

Die Heizpilze wurden aus sicherer Entfernung gekühlt. Es bestand der Verdacht, dass die Gasflaschen dem hohen Druck nicht mehr lange standhielten und zerplatzen könnten. Das freigesetzte Gas hätte zu einer Ausweitung des Brandes geführt. 

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. 

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.