| 13.12 Uhr

Düsseldorf-Stadtmitte
Schmuckvitrine an Königsallee ausgeräumt

Düsseldorf. An der Königsallee ist am Sonntagabend ein Unbekannter in Geschäft eingebrochen sein. Aus einer Vitrine entwendete der Täter mehrere Schmuckstücke im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen. 

Angaben der Polizei zufolge hatte der Inhaber den Einbruch gegen 21.30 Uhr bemerkt. Die Eingangstür des Geschäfts war aufgehebelt worden, die Scheiben der Vitrine waren eingeschlagen, mehre Schmuckstücke waren aus der Auslage genommen worden.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich um einen Einzeltäter handelt. Er soll dunkel gekleidet und maskiert gewesen sein. Zur Tatzeit trug er eine Mütze und helle Turnschuhe, zudem führte er eine Tasche mit sich.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.