| 18.28 Uhr

Düsseldorf-Unterrath
Seniorin wird von Räuber in S-Bahn verletzt

Düsseldorf. Eine Touristin aus den Niederlanden ist am Sonntag gegen 22 Uhr in einer S-Bahn Opfer eines Räubers geworden. Als der etwa 1,75 Meter große, dunkelhaarige Mann ihr die Tasche entreißen wollte, setzte sich die 71-Jährige zur Wehr, stürzte dabei und verletzte sich.

Der Räuber der um 30 Jahr alt sein und südländisch aussehen soll, flüchtete am S-Bahnhof Unterrath in unbekannte Richtung.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0211 8700.

(sg)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.