| 19.22 Uhr

Düsseldorf
Sofa brennt in Kellerabgang

Düsseldorf. Die Feuerwehr musste am Freitagnachmittag ein brennendes Sofo in einem Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses an der Cäcilienstraße löschen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Brand gelegt wurde.

Da die Rauchschutztüren verschlossen war, konnte kein Rauch in die Wohnungen gelangen. Verletzte gab es nicht. Aus dem Treppenhaus musste jedoch der Rauch geblasen werden. Der Schaden wird auf 15.000 geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.