| 11.41 Uhr

Düsseldorf
Stau nach Unfall auf Theodor-Heuss-Brücke

Düsseldorf: Stau nach Unfall auf Theodor-Heuss-Brücke
Polizei (Symbolbild). FOTO: dpa, tba mg fie fdt
Düsseldorf. An der Auffahrt von der Uerdinger Straße auf die Theodor-Heuss-Brücke in Düsseldorf hat es am Mittwochmorgen einen Unfall gegeben. Der Verkehr staute sich zeitweise bis zum Mörsenbroicher Ei.

Bei der Auffahrt von der Uerdinger Straße auf die Brücke hat es gegen 9 Uhr einen Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Auto gegeben. Für 15 Minuten waren die Fahrspuren Richtung stadtauswärts komplett gesperrt, eine Fahrspur wurde dann wieder freigegeben. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder komplett frei. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand.

Unfall und Sperrung sorgten für Stau im Berufsverkehr, zeitweise reichte der Rückstau nach Polizeiangaben bis zum Mörsenbroicher Ei.

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau
(lis)