| 13.27 Uhr

Stinkbombe im "Kuhstall"
Feuerwehr findet unbekannte Flüssigkeit in Altstadt-Disko

Düsseldorf. Wegen eines üblen Geruchs ist am Montagabend die Feuerwehr zum Einsatz in einer Diskothek in der Altstadt gekommen. Die Ursache für den Gestank war eine Flüssigkeit, von der jedoch laut Messungen keine Gefahr ausging.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Rosenmontag gegen 20.30 Uhr beim "Kuhstall" auf der Bolkerstraße ankamen, waren die Besucher des Tanzlokals schon fort. Geflüchtet waren sie vor einem undefinierbaren üblen Geruch, den die Feuerwehr aber schnell als nicht gesundheitsschädlich einstufen konnte.

Die Ursache für den Gestank: eine Flüssigkeit in einer Plastikflasche. Weitere Messungen ergaben, dass die Flüssigkeit pH-neutral war, es handelte sich also nicht um Buttersäure.

Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Einsatzkräfte konnten nach etwa einer Stunde das Tanzlokal wieder verlassen.

(lku)