| 12.25 Uhr

Düsseldorf
Straßenraub in Oberbilk – Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf. Am Mittwoch hat ein Unbekannter einen 43-Jährigen überfallen und beraubt. Der Überfall ereignete sich gegen 16.10 Uhr in Oberbilk.

Polizeiangaben zufolge war der 43-jährige Mann auf dem Weg zu seinem Auto, als er von hinten angegriffen wurde. Geparkt hatte er seinen VW Polo auf einer Zufahrtstraße zur Mindenerstraße. Er bekam nach eigenen Angaben einen Schlag auf den Kopf und verlor kurzzeitig das Bewusstsein.

Als er wieder zu sich kam, musste er feststellen, dass ihm sein Portmonnaie und seine Sonnenbrille geraubt worden waren. Eine Passantin alarmierte die Polizei und einen Rettungswagen. Der 43-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte es nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen.

Eine Täterbeschreibung gibt es nicht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0211 – 870 2008 zu melden.

(jud)