| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Streifenwagen kippt Mercedes am Nordstern um

Düsseldorf. Mit Baulicht und Martinshorn ist Freitagvormittag ein 37-jähriger Polizist mit seinem Streifenwagen über den Verteiler Nordstern gefahren – und dort mit dem Mercedes einer 18-Jährigen zusammengestoßen.

Der Polizist war auf der Straße Stockumer Höfe unterwegs zum Einsatz auf der Autobahn, fuhr bei "Rot" über die Danziger Straße. Die Mercedesfahrerin bemerkte ihn zu spät, als sie von links auf die Kreuzung fuhr.

Ihr Auto wurde bei der Kollision gegen die Leitplanke gedrückt und an dieser hochgeschoben. Es kippte schließlich aufs Dach. Die 18-Jährige wurde leicht verletzt.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Streifenwagen kippt Mercedes am Nordstern um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.