| 14.04 Uhr

Düsseldorf
Streit in S8 droht zu eskalieren

Düsseldorf. Die Polizei hat am Dienstagmittag eine S-Bahn am Bahnhof in Düsseldorf-Bilk an der Weiterfahrt gehindert und einen Mann in Handschellen abgeführt. Die übrigen Fahrgäste der S8 konnten währenddessen nicht aussteigen.

Laut Augenzeugen stürmten sechs Polizisten den Bahnsteig. Die Polizei sagte auf Anfrage, dass gegen 13.40 Uhr ein Streit in der Bahn zu eskalieren drohte und man deswegen mit mehreren Einsatzkräften angerückt sei. Die Situation habe sich aber schnell geklärt und es habe keine Festnahme gegeben.

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.