| 12.39 Uhr

Düsseldorf-Unterrath
Taxi überschlägt sich nach Kollision

Düsseldorf. An der Straße An der Piwipp hat ein Taxi am Donnerstagabend eine Fußgängerin angefahren. Das Fahrzeug überschlug sich. Sowohl die Fußgängerin als auch der Taxifahrer erlitten schwere Verletzungen.

Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der Unfall An der Piwipp zwischen der Bocholter Straße und der Coesfelder Straße ereignet. Zu diesem Zeitpunkt überquerte eine 72-Jährige die Straße. Der Taxifahrer versuchte noch auszuweichen. Durch das Ausweichmanöver geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baumschutzbügel und überschlug sich dann. Mit schweren Verletzungen wurden der 40-jährige Fahrer und die Fußgängerin in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.  

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.