| 11.48 Uhr

Unfall auf Kreuzung in Düsseldorf
Taxis stoßen zusammen – ein Fahrer schwer verletzt

Düsseldorf. Auf der Kreuzung Merowingerstraße/Suitbertusstraße in Düsseldorf sind am frühen Sonntagmorgen zwei Taxen kollidiert. Dabei wurde ein 59 Jahre alter Fahrer schwer verletzt. 

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge befuhr ein 71-Jähriger mit seinem Taxi gegen 4.20 Uhr die Suitbertusstraße in Richtung Merowingerstraße und missachtete dabei offensichtlich im Kreuzungsbereich die Vorfahrt des 59-Jährigen. Dieser war mit seinem VW auf der Merowinger Straße in Richtung Süden unterwegs. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Dabei erlitt der 59-Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär versorgt wird. Der 71-Jährige blieb unverletzt. Fahrgäste kamen nicht zu Schaden. 

 

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.