| 15.53 Uhr

Düsseldorf-Bilk
14-Jähriger wird von Pkw erfasst und schwer verletzt

Düsseldorf. Ein 14-Jähriger ist am Freitagmorgen in Bilk angefahren worden. Er wurde so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war ein 50 Jahre alter Mann mit einem Ford Transit auf der Ulenbergstraße Richtung Merowingerplatz unterwegs. Er fuhr in den Kreisverkehr ein und wollte rechts in die Chlodwigstaße einbiegen.

Dabei übersah er einen 14-jährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg Richtung Moorenstraße fuhr. Der Ford touchierte den Jugendlichen und er stürzte auf die Straße. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus einge

(hpaw)