| 10.42 Uhr

Unfall in Düsseldorf
80-Jährige auf Rheinkniebrücke schwer verletzt

Düsseldorf. Am Mittwochabend wurde eine 80 Jahre alte Frau bei einem Autounfall auf der Rheinkniebrücke schwer verletzt. Die Seniorin war auf einen anderen Wagen aufgefahren.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, war die Seniorin aus Kaarst mit ihrem Auto auf der Rheinkniebrücke in Richtung Düsseldorfer Innenstadt unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache sei die 80-Jährige auf den vor ihr fahrenden Wagen eines 23-jährigen Mannes. Durch den Aufprall erlitt die Frau schwere Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

(veke)