| 15.43 Uhr

Düsseldorf-Golzheim
74-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Düsseldorf. Eine 74-jährige Frau ist am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Straße wurde sie von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Das teilte die Polizei mit.

Demnach ereignete sich der Unfall gegen 7.20 Uhr. Eine 57 Jahre alte Neusserin war zu dieser Zeit laut Polizei mit ihrem Audi auf der Cecilienallee in Richtung Theodor-Heuss-Brücke unterwegs. An der Einmündung Homberger Straße wollte sie ursprünglich rechts abbiegen, entschloss sich dann jedoch kurzfristig, geradeaus zu fahren. Hierbei übersah sie anscheinend, dass für den Geradeausverkehr eine eigene Ampelschaltung vorhanden ist und es kam zum Zusammenstoß mit der 74-Jährigen, die die Cecilienallee an der dortigen Fußgängerfurt überqueren wollte.

Die Seniorin wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen brachte sie mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

(lai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall in Düsseldorf-Golzheim: 74-Jährige von Auto erfasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.