| 13.21 Uhr

Düsseldorf
19-Jähriger schwer verletzt - Hoher Schaden

Düsseldorf. Ein 19-Jähriger aus dem Rhein-Kreis Neuss wurde bei einem Unfall am Sonntagabend in Hamm so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik eingeliefert werden musste. Sein 7er BMW hat nur noch Schrottwert.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 19-Jährige mit dem BMW auf dem Südring in Richtung Südbrücke/Neuss unterwegs. In Höhe der Abfahrt zum Aderkirchweg verlor er aus unklarer Ursache die Kontrolle und geriet ins Schleudern. Das Auto kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und fuhr mehrere Straßenschilder um.

Zeugen befreiten den Schwerverletzten aus dem völlig zerstörten Wagen. Nach ihren Angaben soll sich der BMW auch überschlagen haben.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.