| 13.20 Uhr

Stadtteil Flingern-Nord am Mittwochabend
Polizei sucht Zeugen eines versuchten Raubüberfalls in Düsseldorf

Düsseldorf. Die Polizei sucht Zeugen eines versuchten Raubes am Mittwochabend in Flingern-Nord. Zwei Unbekannte hatten versucht, einer Passantin die Tasche zu entreißen und waren schließlich ohne Beute geflüchtet.

Die 24-Jährige, die Opfer des Angriffs wurde, war zu Fuß auf der Lichtstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Mann von hinten an den Hals fasste und ihr Mobiltelefon forderte.  Er riss mit einem Komplizen an der Tasche der Frau. Einer von beiden schlug sie mit der Faust gegen den Hinterkopf.

Daraufhin schrie das Opfer laut und die Täter flüchteten ohne Beute in Richtung Dorotheenstraße. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis.

Die Räuber sollen südosteuropäisch aussehen, von mittlerer Statur und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß sein. Sie waren dunkel gekleidet. Hinweise nimmt das Raubkommissariat KK 13 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(hpaw)