| 09.17 Uhr

Kirchplatz
Wehrhahn-Tunnel nach Rettungseinsatz gesperrt

Düsseldorf. An der U-Bahn-Haltestellte Kirchplatz hat es am Mittwochmorgen einen Rettungseinsatz gegeben. Der Tunnel musste etwa 45 Minuten in beide Richtungen gesperrt werden. 

Eine Person ist gegen 8.25 Uhr von einer Bahn erfasst worden und musste schwer verletzt abtransportiert werden.

Die U71, U72, U73 und U83 konnten nicht durch den Tunnel fahren und endeten an den Haltestellen Bilk S bzw. Wehrhahn S. Wie die Rheinbahn weiter auf ihrer Facebook-Seite meldet, können die Bahnen seit 9.10 Uhr wieder in beide Richtungen fahren. 

(irz)