| 16.42 Uhr

Düsseldorf-Stadtmitte
Zeuge stellt Taschendieb

Düsseldorf. Ein Zeuge hat am Dienstagnachmittag einen Taschendieb bei seiner Arbeit in einem Restaurant "Am Wehrhahn" beobachtet. Mit dem Detektiv konnte der Verdächtige bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. 

Laut Polizei erwartet den aus Frankreich stammenden Mann ein beschleundigtes Verfahren. Der drogenabhängige sei in den vergangenen Wochen schon mehrfach polizeilich aufgefallen. Am Dienstag entwendete er dann in dem Restaurant eines Kaufhauses das Portemonnaie einer Besucherin. Den Vorgang beobachtete ein Zeuge am Nachbartisch und griff beherzt ein.  So konnte der 41-Jährige mit Hilfe eines Detektivs bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Das betroffene Ehepaar freute sich, ihr Geld zurückzubekommen. In dem Portemonnaie befanden sich immerhin etwa 1000 Euro Bargeld.

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.