| 15.53 Uhr

Düsseldorf
Zwei Bahnen an der Schlüterstraße zusammengestoßen

Düsseldorf. An der Schlüterstraße in Flingern-Nord sind am Sonntagmittag zwei Straßenbahnen zusammengestoßen, als die U73 fälschlicherweise nach links abbog. Wie die Rheinbahn mitteilt, wurde die Sperrung gegen 15.35 Uhr wieder aufgehoben. 

Auf Höhe der Haltestelle Schlüterstraße hätte Linie U73 aus der Innenstadt kommend eigentlich weiter geradeaus fahren müssen, bog aber nach links in Richtung Ratingen ab und stieß seitlich gegen eine entgegenkommende 709. Beide Bahnen entgleisten laut Rheinbahn an mehreren Stellen und müssen nun wieder in die Schienen gehoben werden. Es gab keine Verletzten. Die Strecke wurde bis zum Nachmittag gesperrt. Es wird vermutet, dass eine Weiche falsch stand, die Ursache dafür ist noch unklar. 

Die Rheinbahn hatte auf ihrer Facebook-Seite gepostet, dass Linie 709 während der Sperrung nur bis Bruchstraße fährt, die Linien U72 und U73 werden ab der Haltestelle "Uhlandstraße" zur Heinrichstraße umgeleitet. 

 

(irz)