| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Bonin-Nachfolge: Noch fünf Bewerber im Rennen

Düsseldorf. Zwei Monate nach dem Wechsel des Planungs- und Baudezernenten Gregor Bonin ins Mönchengladbacher Rathaus ist noch kein Nachfolger gefunden. "Wir sind noch in Gesprächen mit möglichen Kandidaten", heißt es lediglich aus dem Büro des Oberbürgermeisters.

Nach Informationen unserer Redaktion hatte es zahlreiche Bewerbungen für den Beigeordneten-Posten gegeben, nun sollen noch fünf Bewerber in der engeren Auswahl stehen. Sie sollen in den nächsten Wochen den Fraktionen präsentiert werden, heißt es aus Kreisen der Ampel-Kooperation. Zunächst sollen die Kandidaten und ihre Bewerbungen schriftlich vorgelegt werden, nach einer weiteren Vorauswahl sollen sich ein bis drei davon anschließend persönlich der Politik vorstellen.

Rathaus-Chef Thomas Geisel (SPD) möchte die Wahl des neuen Beigeordneten bereits am 10. März in den Stadtrat bringen. Einige in der Ampel möchten sich damit aber Zeit lassen und behalten sich auch vor, alle Vorschläge abzulehnen, falls die Qualität nicht stimmt. Der Nachfolger von Bonin soll außer den Bereichen Stadtplanung und Bauen auch Wohnen abdecken. Das ist bisher in der Verantwortung von Stadtdirektor Burkhard Hintzsche.

(dr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Bonin-Nachfolge: Noch fünf Bewerber im Rennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.