| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Buch über die Veränderung der Düsseldorfer Altstadt

Düsseldorf. Eine vierbändige Reihe beschäftigt sich mit der Geschichte der Altstadt. Der erste reich bebilderte Band ist nun erschienen. Von Julia Brabeck

Das bewährte Autorenteam Edmund Spohr und Hatto Küffner hat ein weiteres Buch über Düsseldorf herausgegeben. "Die Düsseldorfer Altstadt - Geschichte und Wandel. Neues Werk/Hauszeichen" ist der vierte Band einer geplanten vierteiligen Reihe, allerdings der Erste, der erscheint. Denn die anderen Bücher sollen erst nach Abschluss der großen Baumaßnahmen in der Altstadt, wie dem Andreasquartier, veröffentlich werden. Und das macht Sinn, denn in den Büchern wird der Wandel von Gebäuden in der Altstadt dargestellt. Dafür werden auch historische Fotos aktuellen Bildern gegenübergestellt. Das Buch enthält rund 300 Abbildungen, darunter Architekturzeichnungen und Luftbildaufnahmen. Es beschäftigt sich unter anderem mit den Veränderungen, die durch den Bau der Pfandleihanstalt, der Kunstakademie und des Phoenixhaus entstanden. Aber auch ganze Straßenzüge wie die Ritterstraße mit ihren Wohnbauten und öffentliche Einrichtungen wie die Ursulinenschule und das Annastift werden behandelt. Die Autoren zeigen dabei auf, dass es der Stadt in der nördlichen Altstadt gelungen ist, den Wohncharakter und die alte Baustruktur zu erhalten.

Ein Kapitel widmet sich nur den Wappen, Werbeschildern und Hausmarken in der nördlichen Altstadt. Sie sind oft über einer Toreinfahrt oder oberhalb eines Hauseingangs angebracht und gaben Auskunft über die Bewohner, deren Beruf oder den Zweck des Gebäudes. In der Ritterstraße befinden sich beispielsweise viele Wappen, da dort zahlreiche Adelige wohnten. An die Bäckerei Buschmann erinnert etwa ein Relief in der Akademiestraße in Form einer Brezel.

Gewidmet ist das Buch dem Antiquar Hans Marcus, dessen Familie im Holocaust umgekommen ist. Nach 20 Jahren kam er 1956 aus der Emigration nach Deutschland zurück und eröffnete in der Ritterstraße 10 eine Filiale seines Amsterdamer Antiquariats.

Edmund Spohr/Hatto Küffner: "Die Düsseldorfer Altstadt - Geschichte und Wandel", 156 Seiten, Großformat, Droste Verlag 29,99 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Buch über die Veränderung der Düsseldorfer Altstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.