| 00.00 Uhr

Spenden
Bürgermeisterin in der Schultüten-Flut

Spenden: Bürgermeisterin in der Schultüten-Flut
Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke freut sich über die Spenden. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Plüschtiere, gefüllte Schultüten, Süßigkeiten, Malfarben und Hefte, Lineale, Seifenblasen, Schulranzen, Filz- und Buntstifte, Federmäppchen, hunderte Euro Geldspenden - Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke, hauptberuflich Gemeindeschwester in St. Matthäi, ist von der Spendenfreude der RP-Leser überwältigt.

Nach dem Bericht über ihren Aufruf für Schultüten für Flüchtlingskinder war die Hilfsbereitschaft enorm. Viele Spender kommen persönlich vorbei im Zentrum Plus Flingern/Düsseltal, wo viele Ehrenamtliche nun beim Sortieren und Verteilen helfen. "Das wird vielen Kindern Freude bereiten", sagt Zepuntke.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spenden: Bürgermeisterin in der Schultüten-Flut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.