| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Bunte Veranstaltungen für den Tannenbaum

Düsseldorf-Süd. In sieben Stadtteilen werden in den kommenden Tagen die Weihnachtsbäume aufgestellt. Eine Übersicht der Termine. Von Simona Meier

Glühwein, Weihnachtsmusik und Adventsstimmung gehören dazu, wenn traditionell an vielen Orten die Weihnachtsbäume erstrahlen. In vielen Stadtteilen im Stadt-Süden werden in den nächsten Tagen wieder in schönen Aktionen geschmückte Tannenbäume aufgestellt. Hier ist eine Übersicht der Termine: Urdenbach Am Samstag, 2. Dezember, von 14 bis 18 Uhr heißt es "Urdenbach schmückt den Baum" auf dem Josef-Kürten-Platz. Kitas, Schulen und Weihnachtsfans schmücken den Baum.

Er wird ab 17 Uhr leuchten. Ein Bläserquintett spielt Adventsmusik. Die Aktion wird organisiert vom Allgemeinen Bürgerverein Urdenbach und der Erntedankfestgruppe "De Kümmerlinge". Für Kaffee, Kuchen, Glühwein, Grillgut und vieles mehr ist gesorgt. Hassels In diesem Jahr findet die Weihnachtsbaum-Einweihung unter Beteiligung des katholischen Kirchenchores Hassels/Reisholz und dem Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde am Sonntag, 3.

Dezember, um 18 Uhr am Denkmal in Hassels statt. Für jeden Teilnehmer gibt es Gebäck und Glühwein (für Erwachsene). Organisatoren sind die St. Antonius Schützenbruderschaft Hassels, die katholische und evangelische Kirchengemeinde, CDU und SPD, Sportgemeinschaft Benrath-Hassels, Turnerbund Hassels und die Martinsfreunde Hassels. Garath Der Heimatverein Garather Jonges stellt am Freitag, 1. Dezember, den Weihnachtsbaum vor der Freizeitstätte auf.

Jonges-Baas Peter Heinen begrüßt um 18 Uhr die Gäste. Kinder der SOS-Kita schalten dann das Licht am Baum durch Klatschen ein. Ab 18.30 Uhr erklingen Musikstücke zu Weihnachten. Im Anschluss erhalten die anwesenden Kinder eine Weihnachtstüte vom Nikolaus, solange der Vorrat reicht. Die Veranstaltung unterstützen der Schlosshof Garath, die Freizeitstätte Garath und die Freiwillige Feuerwehr, die die Lichterketten und den Baumschmuck aufhängen.

Hellerhof Der Bürgerverein Hellerhof lässt am Freitag, 1. Dezember, den Weihnachtsbaum vor dem Einkaufszentrum aufstellen. Der Baum stammt aus dem Garather Forst. Die Freiwillige Feuerwehr Garath hilft beim Schmücken und Anbringen der Beleuchtung. Ein kleines Aufstellfest beginnt um 16.30 Uhr. Die Kindergartenkinder aus Hellerhof singen Weihnachtslieder und beteiligen sich am Baumschmücken. Zudem sorgt der Bläserkreis für adventliche Musik.

Für Erwachsene gibt es einen Glühweinausschank. Teilweise beteiligen sich die Geschäftsleute aus Hellerhof mit eigenen Aktionen. Reisholz Bei Erbsensuppe, Glühwein und Kakao können Besucher die Baumaufstellung am Samstag, 2. Dezember, ab 12 Uhr an der Ecke Henkelstraße/Reisholzer Bahnstraße genießen. Dort wurde im Dezember 2016 eine Tanne eingepflanzt - der einzige lebende Weihnachtsbaum im Stadt-Süden. Auch in diesem Jahr soll die Tanne wieder erstrahlen.

Für die richtige Einstimmung in die Adventszeit sorgt der Posaunenchor Hassels und ein Kinderchor. Am Glücksrad des Freundeskreises Bürgerhaus Reisholz gibt es wieder kleine und große Preise zu gewinnen. Die Baumdekoration gestalten die Frauengruppe Bürgerhaus Reisholz und Reisholzer Kindertagesstätten. Veranstalter sind der Arbeitskreis Reisholzer Vereine und das Bürgerhaus. Holthausen Am Mittwoch, 29. November, ab 10.

30 Uhr schmücken große und kleine Helfer gemeinsam mit den Kindern der Kindertagesstätten bei Plätzchen und Punsch den Weihnachtsbaum am Oberlinplatz. Wersten Ein über zehn Meter großer Weihnachtsbaum steht auch in diesem Jahr wieder am Werstener Kreuz. Die Provinzial Rheinland Versicherung AG spendet ihn. Am morgigen Freitag, 24. November, schmücken ab 9.30 Uhr Kinder der Awo-Kita Regenbogen gemeinsam mit Michael Makoschey, Vorsitzender der Werbegemeinschaft "Wir in Wersten", und dem Werstener Provinzial Geschäftsstellenleiter Christoph Schlayer unter Mithilfe von Mitarbeitern der Stadtwerke den Baum zusätzlich mit bunten Geschenkpäckchen und Sternen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Bunte Veranstaltungen für den Tannenbaum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.