| 09.47 Uhr

Düsseldorf
Caravan-Salon seit Samstag für alle Besucher geöffnet

Caravan Salon 2015: Das sind die Neuheiten
Caravan Salon 2015: Das sind die Neuheiten FOTO: dpa, jumi toh
Düsseldorf. Bis zum 6. September ist Düsseldorf die Welthauptstadt der Camper. Samstag startete für alle mit dem Caravan-Salon die größte Messe für Reisemobile und Caravans der Welt in Düsseldorf. Wir nennen die wichtigsten Fakten der Caravan 2015 und geben Tipps.

Was ist wo? Der Caravan-Salon hat eine neue Hallenstruktur. Zelte und Campingausrüstung sind in Halle 5 umgezogen. Campingplätze und Reiseziele präsentieren sich in Halle 7. Kastenwagen und Vans, die in den vergangenen Jahren stark in Mode gekommen sind, finden Besucher jetzt in der größeren Halle 15. Die Zulieferer sind in Halle 13. Wohnwagen und Wohnmobile werden in den Hallen 9 bis 12, 14, 16 und 17 ausgestellt. Insgesamt werden dieses Jahr 2000 Fahrzeuge gezeigt.

Was gibts für Kinder? Kinder ab vier Jahren werden am Stand der Arbeiterwohlfahrt mit einem Spiel-, Bastel- und Unterhaltungsprogramm betreut. Jugendliche können sich im Adventure Camp des Stadtsportbundes austoben.

Anreise Angesichts vieler Besucher dürfte es während der Öffnungs- und Schließungszeiten zu Staus in der Düsseldorfer Innenstadt, insbesondere an der Rotterdamer Straße, kommen. Daher lohnt es sich für Düsseldorfer besonders, den Öffentlichen Personen-Nahverkehr zu nutzen. Wer seine Karte im Internet bestellt und ausdruckt, kann diese auch als Fahrkarte im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr am Tag des Messebesuchs nutzen.

Parkplätze sind rar, da einer der Parkplätze während der Messe mit 3500 Stellplätzen für Wohnwagen und Reisemobile zum größten Campingplatz der Welt umfunktioniert wird. Wer dennoch mit dem Auto kommt, sollte im Navigationsgerät die Adresse "Am Staad, 40474 Düsseldorf" eingeben. Wer über die A 44 kommt, braucht übrigens keine grüne Umweltplakette, weil das Messegelände außerhalb der Umweltzone liegt.

Für Wanderer Wer die Caravan-Messe zwischen dem 4. und 6. September besucht, kann auch als Gast zur Wander- und Trekkingmesse TourNatur gehen, die dieses Jahr in Halle 4 ihren Platz gefunden hat.

Öffnungszeiten Die Messe ist bis zum 6. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Eintritt Die Tageskarte kostet 14 Euro, Schüler, Studenten und Azubis zahlen 10, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren 6 Euro. Für Mitglieder des Caravon-Salon-Clubs gibt es Ermäßigungen.

Internet www.caravan-salon.de

(tb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Caravan-Salon 2015 in Düsseldorf: Tipps und Fakten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.