| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Caravan Salon endet mit Besucherrekord

Caravan Salon 2017 - die Trends bei Wohnmobilen
Caravan Salon 2017 - die Trends bei Wohnmobilen FOTO: dpa, loe
Düsseldorf. Der Boom der Campingbranche in Deutschland bescherte der gestern zu Ende gegangenen Messe Caravan Salon einen Besucherrekord. Erstmals kamen mehr als 232.000 Besucher zur größten Camping- und Caravanmesse der Welt an den Rhein. Im Vorjahr waren noch 203.500 Besucher gezählt worden.

Die Marke von etwas über oder unter 200.000 galt in den vergangenen Jahren als "magische" Obergrenze. "Auch die Wandermesse TourNatur war mit mehr als 45.000 Besuchern so erfolgreich wie nie zuvor. 2016 waren es noch gut 40.000", sagte Messegeschäftsführer Joachim Schäfer. Insgesamt präsentierten in Düsseldorf über 600 nationale und internationale Aussteller mit 130 Caravan- und Reisemobilmarken ihre Innovationen und aktuellen Modelle in 13 Hallen sowie dem Freigelände. Auf mehr als 214.000 Quadratmetern wurden rund 2100 Freizeit-Fahrzeuge gezeigt. Vergleichsweise hoch war der Wert an Erstbesuchern mit rund 35 Prozent.

Der 57. Caravan Salon findet vom 24. August (Fachbesucher- und Medientag) bis 2. September kommenden Jahres statt. Die nächste Wander- und Outdoormesse TourNatur ist vom 31. August bis 2. September 2018.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Caravan Salon endet mit Besucherrekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.