| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd.
Champions-Spiel heute um eine Stunde vorverlegt

Düsseldorf-Süd.. Heute soll er gelingen: der Aufstieg von NRW-Liga-Spitzenreiter TTC Champions in die Tischtennis-Oberliga. Und damit abends - im Falle eines Sieges und der damit verbundenen NRW-Liga-Meisterschaft - unter der Dusche und zum Feiern ein wenig mehr Zeit bleibt, hat sich TTC-Mannschafts-Kapitän Dominik Halcour mit seinem Kollegen von der TTG Langenfeld, Christian Manzius, darauf geeinigt, dass die Partie in der Halle der St.-Elisabeth-Schule (Buchenstraße 16) nicht erst um 18.

30 Uhr beginnt, sondern bereits eine Stunde früher um 17.30 Uhr. "Wir sind den Langenfeldern dankbar, dass sie uns entgegengekommen sind", ist Halcour froh. Zumal Staffelleiter Lars Czichun keine Einwände hatte. Klarer Favorit sind die Gastgeber, die wohl erneut in Bestbesetzung antreten. Die TTG Langenfeld dagegen muss nach überraschend guter Hinrunde den Weg zurück in die Verbandsliga antreten.

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd.: Champions-Spiel heute um eine Stunde vorverlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.