| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Champions wollen in das Pokal-Halbfinale

Düsseldorf-Süd. Am morgigen Samstag, 4. Juni, um 14.30 Uhr wird es im Werstener Nachwuchszentrum des TTC Champions (Schulturnhalle Wiesdorfer Straße) für die Tischtennis-Talente des Klubs spannend. Es geht um den Einzug ins Halbfinale des Jungen-Bezirkspokals. Das ist das erklärte Saison-Ziel von Jugendwart Michael Eckert.

Nachdem Jan Kirschke vom Schüler-Austausch in Italien heimgekehrt und Milan Haker fit ist, und dazu Linus Aengenheyster in dieser Woche wieder trainiert hat, kann Trainer Intha Prakosay wohl seine Bestbesetzung an den Start bringen. Gegner des als Aufsteiger in die NRW-Liga zukünftig in der 1. Liga aktiven Gastgebers ist DJK Rhenania Kleve, die als Tabellendritter der Bezirksliga 1 die Spielstärke der Champions aufweist.

(T.B.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Champions wollen in das Pokal-Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.