| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Changes-Award für Schüler der Oberstufe

Düsseldorf. Das Unternehmen Mitsubishi Electric und die Freunde und Förderer des Industriemuseums Cromford rufen zum zweiten Mal den Changes-Award aus und laden zum ersten Mal auch Düsseldorfer Schüler dazu ein. Der Wettbewerb richtet sich an die Klassen 12, bei G8-Schulen an die Klassen 11. Die Aufgabe besteht darin, zum Thema Nachhaltigkeit ein innovatives Produkt, eine Dienstleistung oder eine Lösung zur nachhaltigen Verbesserung der Umwelt und/oder der Gesellschaft zu schaffen. Die Sieger erhalten eine Reise nach Japan, die Zweiplatzierten nach Kopenhagen, der dritte Preis ist eine Reise nach Hamburg.

Zur Ausarbeitung und Präsentation gehört auch ein Business-Plan. Unterstützt werden die vier bis sechs Mitglieder starken Gruppen von einem persönlichen Coach, der aus dem Management von Mitsubishi Electric stammt. Hilfe beim Business-Plan gibt es von der Volksbank Ratingen. Teilnehmergruppen können sich bis zum 19. Dezember mit einem Video bewerben, das vermittelt, warum sie beim Changes-Award 2017 dabei sein müssen (www.changes-award.de).

(stz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Changes-Award für Schüler der Oberstufe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.