| 08.44 Uhr

Düsseldorf
"China erfindet sich neu" - Kongress bei der RP

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen wächst zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort Chinas heran, mehr als 850 Unternehmen aus der Volksrepublik haben sich hier angesiedelt, über 25 000 Menschen von dort leben hier. Und am Wochenende feiert die Stadt das Chinafest, das seit Jahren mit 30 000 Besuchern eine feste Größe ist. Erstmals nimmt die Rheinische Post die Entwicklung zum Anlass für einen China-Kongress. Im Konferenzzentrum des Verlagshauses geben am Freitag Experten vor Vertretern deutscher und chinesischer Unternehmen Tipps für das Engagement im China-Geschäft.

Mit dem chinesischen Botschafter Shi Mingde und dem Generalkonsul in Düsseldorf, Feng Haiyang, diskutieren unter anderem Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Oberbürgermeister Thomas Geisel über den Umbruch in China, die Digitalwirtschaft, chinesische Investitionen in den deutschen Mittelstand und mehr. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

China-Kongress bei der RP mit Thomas Geisel und Garrelt Duin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.