| 00.00 Uhr

Manager Der Woche
Christian Fischer ist neuer Chef der Gerresheimer AG

Manager Der Woche: Christian Fischer ist neuer Chef der Gerresheimer AG
Christian Fischer war zuvor Manager bei BASF. FOTO: Gerresheimer AG
Düsseldorf. Christian Fischer (53) übernimmt heute den Vorstandsvorsitz der Gerresheimer AG von Uwe Röhrhoff (55), der aus dem Unternehmen ausscheidet. Röhrhoff war mehr als ein Viertel Jahrhundert bei Gerresheimer. Christian Fischer ist bereits seit dem 1. August ordentliches Mitglied des Vorstandes. Er war seit 1993 bei BASF tätig und startete dort seine Karriere als Laborteamleiter und war als Manager und Direktor in unterschiedlichen Kunststoffbereichen tätig. Als Gruppenleiter Feinchemikalien Asien Pazifik war er von 2004 bis 2008 von Hongkong aus verantwortlich für die Vermarktung und Produktion von Produkten für die Pharma-, Kosmetik-, Aroma-, Tier- und Nahrungsmittelindustrie. Von 2008 bis 2014 verantwortete er die globale Material- und Systemforschung der BASF. Als sogenannter President Performance Chemicals trug er von 2015 bis März 2017 die gesamtunternehmerische Verantwortung für Kunststoff Additive, Benzin- und Schmierstoff Additive, Bergbau, Ölfeld, Wasser, Papier und Leder.

Christian Fischer ist Chemiker (Universität Regensburg) und hat in Chemie promoviert. Außerdem ist er Betriebswirt (VWA Mannheim). 2014 wurde er zum Honorarprofessor der Technischen Universität München (TUM) ernannt.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manager Der Woche: Christian Fischer ist neuer Chef der Gerresheimer AG


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.