| 00.00 Uhr

Name und Nachricht
Cornelia Zuschke ließ über den Verkehr streiten

Name und Nachricht: Cornelia Zuschke ließ über den Verkehr streiten
Cornelia Zuschke ist Stadtplanungsdezernentin in Düsseldorf. FOTO: F; Bauer
Düsseldorf. Über kaum ein anderes Thema wird in Düsseldorf so viel gestritten wie über den Verkehr. Daran dürfte auch das erste Verkehrsforum nichts geändert haben, zu dem die Stadtverwaltung jetzt einlud.

Für die zuständige Beigeordnete Cornelia Zuschke war die Veranstaltung trotzdem ein Erfolg. Schließlich traf sich im Congress-Centrum an der Messe ein Who-is-Who der Düsseldorfer Verkehrspolitik von Oberbürgermeister Thomas Geisel über Rheinbahnchef Michael Clausecker, von den Fachpolitikern des Stadtrats bis zu Interessensverbänden. Und dazu kamen viele interessierte Bürger und Anwohnerinitiativen, die ihre Anliegen vertreten konnten, wie etwa die unermüdlichen Lärmgegner aus Angermund, die an einem Infostand informierten. Allein für diesen breiten Dialog habe sich das neue Format gelohnt, meint Zuschke. "Es ist toll, wenn so viele Akteure auf einer Veranstaltung zusammenkommen."

Alle Teilnehmer dürften mit der Erkenntnis nach Hause gegangen sein, dass viel zu tun ist. Auf der einen Seite bietet die technische Entwicklung revolutionäre Chancen. Manche Städte experimentieren etwa mit Car-Sharing-Systemen, bei denen über Smartphone gebuchte Elektroautos ganze Fahrgemeinschaften transportieren. Das könnte auch in Düsseldorf ein Mittel gegen Stau sein. Auf der anderen Seite hakt es schon bei weniger kühnen Vorhaben. Dazu zählt die Anbindung neuer Quartiere, etwa dem Viertel auf dem Gelände der Bergischen Kaserne. In sechs Gruppen diskutierten die Teilnehmer des Forums über neue Ansätze. Zuschke lobt "unglaublich professionelle" Ergebnisse, die in weitere Planungen einfließen sollen. Die Stadt will bald zu weiteren Beteiligungsformaten einladen. Arne Lieb

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Name und Nachricht: Cornelia Zuschke ließ über den Verkehr streiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.