| 12.44 Uhr

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf
Das erste Abtauchen um 4.36 Uhr

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Das erste Abtauchen um 4.36 Uhr
Jörg Dehn lebt seit 40 Jahren in Bilk und dokumentierte die erste Fahrt in die neue Röhre mit dem Abstempeln seines Fahrscheins. FOTO: Bretz, Andreas
Düsseldorf. Während sich die Übriggebliebenen des Vorabends augengerändert auf den Heimweg machten, stand Etienne Schlarmann am Sonntag bereits um 4 Uhr mit seiner Kamera am Bilker S-Bahnhof. Er wollte die erste Fahrt der U71 über die Brunnenstraße und das Eintauchen in die Röhre der Wehrhahn-Linie dokumentieren.

Der 15-jährige Schüler ist begeisterter Fan des öffentlichen Nahverkehrs, interessiert sich seit seinem dritten Lebensjahr für Straßenbahnen und betreibt auf Youtube einen eigenen Video-Kanal unter dem Titel "Rheinbahnfan 2.0". "Tramspotting" nennt sich das Hobby, das der Schüler betreibt und sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Die "Spotter" beobachten und fotografieren gezielt Objekte oder Phänomene, dazu können Fahrzeuge, aber auch Flugzeuge und Schiffe gehören.

Düsseldorfer feiern neue Wehrhahn-Linie FOTO: Bretz, Andreas

"Die einmalige Gelegenheit, diese Neuerung mitzuerleben" ließ auch Pensionär Jörg Dehn seinen Wecker stellen. Der gebürtige Berliner lebt seit 1974 in Bilk und interessiert sich für die "einschneidende Umstrukturierung" seines Stadtteils. Dass er an der ersten Fahrt teilgenommen hat, dokumentierte er mit dem Abstempeln seines Fahrscheins, bevor ihm Rheinbahn-Mitarbeiterin Daria Penzina in der Bahn frischen Kaffee servierte. Auch "Freifrau von der Kö", eine Kunstfigur des Stadtführers Andreas Patermann, servierte den zahlreichen, mitunter angeregt diskutierenden Gästen der ersten Bahn Getränke und Gebäck.

Über das Für und Wider der Wehrhahn-Linie sprachen auch Andre Ippisch (26) sowie Aurel Gröne (23), die sich am frühen Morgen in der Bahn kennengelernt hatten. Während der gebürtige Bilker Ippisch den unterirdischen Ausbau eher kritisch bewertet, freut sich Gröne über die gelungene Fertigstellung. Extra für die Eröffnung der Werhahn-Linie ist er aus Berlin angereist, wo er seit zwei Jahren Jura studiert. Bis 2013 arbeitete er als gewähltes Mitglied des Düsseldorfer Ordnungs- und Verkehrsauschusses mit. Unter anderem an den Plänen der Wehrhahn-Linie.

Die Wehrhahnlinie in 180 Sekunden erklärt
(sdr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Das erste Abtauchen um 4.36 Uhr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.