| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Das ist der Schützenkönig der Gesellschaft Reserve aus Düsseldorf
FOTO: Thomas Lehmkemper
Düsseldorf. Für Heiko Legner war das Jahr gleich doppelt schön: Er war Schützenkönig und ist Vater geworden.

Zur Person Heiko Legner (40) ist Mitglied des 1. Zuges der Gesellschaft Reserve der St. Sebastianus Schützen und seit 2010 im Verein.

Sie waren jetzt ein Jahr lang Regimentskönig der Sebastianer. Was ist ihre schönste Erinnerung? Der Moment, in dem ich den Vogel abgeschossen habe, war ein ganz besonderer. Das Gefühl ist kaum zu beschreiben, es hat mich das ganze Jahr begleitet. Während des Festes jetzt waren die Investitur am Samstag und die Kutschfahrt am Sonntag zur Parade meine Höhepunkte.

Sie sind seit 2010 Mitglied der Reserve. Wollten Sie schon damals König werden?

Tatsächlich habe ich es schon 2011 einmal probiert - damals allerdings mehr aus einer Bierlaune heraus. Der Gedanke ist ab diesem Zeitpunkt ernster geworden.

Wie hat Ihrer Frau Christine als Königin das Jahr gefallen?

Sie ist zwar gar nicht im Brauchtum aktiv, aber wir haben vorher abgesprochen, dass ich auf den Vogel schieße. Ganz so oft konnte sie mich nicht begleiten, weil sie im Dezember unseren ersten Sohn Felix zur Welt gebracht hat. König sein, Vater werden und Anfang des Jahres habe ich meinen 40. Geburtstag gefeiert - es hat alles gepasst in diesem Jahr!

Sind Sie traurig, Ende der Woche den Thron zu räumen? Nein. Die tollen Kontakte, die ich geknüpft habe, bleiben. Ich wünsche meinem Nachfolger ein so tolles Jahr, wie ich es hatte. lai

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das ist der Schützenkönig der Gesellschaft Reserve aus Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.